Inhalte des Bobath-Konzeptes

In der Behandlung von Menschen mit neurologischen Störungen, wie z.B. Schlaganfall, Morbus Parkinson, Multiple Sklerose oder anderen ist das Bobath-Konzept eines der meist verbreiteten Therapiekonzepte.

Es gibt in dieser Therapie keine standardisierten Übungen. Vielmehr wird versucht für den einzelnen Patienten individuell angepasste Methoden auszuwählen, die es ihm ermöglichen,
die optimale Entwicklung seiner eigenen aktiven Potenziale zu fördern.

Die Verbesserung der Lebensqualität und die Teilhabe am alltäglichen Leben sind das permanente Ziel dieser Therapie.

Integrationsreisen für behinderte Mitbürger: www.runa-reisen.de

Wir sind Mitglied in der bobath-vereinigung.de